Spätere Wege



 2010 stellt die Montagswerkstatt die Anthologie WortWechsel“ vor.

Lebensentwürfe, Lebensstationen, Lebenswege, Lebensbilanzen nehmen darin einen breiten Raum ein.



2015 erscheint die elfte Anthologie Wort-Wege Lebens-Wege“.

Der Titel will andeuten, dass sich in den Texten Lebenswege eingeschrieben haben, die sich über das Wort den Weg in die Öffentlichkeit suchen. Vielleicht erkennt mancher Leser Ähnlichkeiten mit eigenen oder bekannten Lebensentwürfen.



Zurück zu  Wer Was Wie Wann Wo