Montagswerkstatt

Zamma schreim - zamma lesn - zamma findn

Lesung im Kleinen Theater Haar – Casinostr. 75, 85540 Haar

Freitag, 7 Juli 2017, 18.00 bis 20.00 Uhr

Schüler aus Haar und Umgebung lesen zusammen mit Mitgliedern der Montagswerkstatt selbstverfasste Texte



Wer

besucht die Montagswerkstatt?

Leute, die Gedichte, Geschichten, Märchen, Biographien, Erzählungen, etc. schreiben, treffen sich, um sich auszutauschen. Sie sehen das Forum nicht als Bühne an, auf der man seine fertigen Werke präsentiert, sondern sie begreifen den Werkstatt-Charakter der Montagswerkstatt als Chance zur Veränderung. Gäste sind herzlich willkommen!

Was …

machen die Besucher der Montagswerkstatt bei ihren Treffen?

Sie stellen sich gegenseitig ihre Texte vor, erwarten dabei nicht Applaus, sondern konstruktive Kritik.

Wie…

wird in der Runde konstruktive Kritik geübt?

Die Kritik ist ehrlich, ohne zu verletzen; sie vermittelt Anregungen, ohne zu überfordern; sie gehört zum eigenen Lernprozess und ist keine Belehrung.

Wann…

findet der Gedankenaustausch statt?

Im Laufe der Jahre hat sich der Wochentag des Treffens geändert. Der Name Montagswerkstatt ist jedoch geblieben. Wir treffen uns jeweils am ersten Freitag im Monat um 15:00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Wo …

findet das Treffen der Montagswerkstatt statt?

In München – in Schwabing – in der Seidl Villa – am Nikolaiplatz 1 b – Carry Brachvogel Salon im Erdgeschoss

 

Nächster Termin: 2. Juni 2017. Das Treffen am 7. Juli fällt wegen der Lesung in Haar aus (siehe oben).

Mehr Informationen anfordern, Kommentare abgeben? info@montagswerkstatt.de

 

Lyrik und Prosa aus der Montagswerkstatt

-       Aktuelle Veröffentlichung

-       Sonstige Buchveröffentlichungen

-       Autoren und Autorinnen

-       25 Jahre Montagswerkstatt (Vereinsgründung) Lesung anlässlich des Jubiläums bei Radio Lora, „Literatur-Verhör“, am 27.12.2013

-       30 Jahre Montagswerkstatt im Buch von 1984 bis 2014, München 2014

 

Entwicklungsgeschichte der Montagswerkstatt

Wie alles begannUnd so ging's weiter  -  Nächste Jahre  -  Vereinsgründung  -  Vorreiterstatus  - Zwischen Messestand und Zirkuszelt  -  ER-FRAU Liches  -  Ohne Moos nix weniger los  -  Durststrecke  -  Und grad mit FleißSpätere Wege

 

Stand: 07.06.2017 Montagswerkstatt e. V. Offene Autorenwerkstatt, München